AMAG Retail

amag

Ausgangslage

Der AMAG Retail Neubau in Cham/Zug soll von screenIMAGE durch ein kombiniertes Anzeige- und Werbesystem ausgerüstet werden. Die einzelnen Markenverantwortlichen müssen dabei individuellen Zugriff auf Ihre Teilbereiche erhalten. Neben Imagewerbung für die AMAG-Marken soll gleichzeitig auch ein Informationstool für die Besucher geschaffen werden.

Lösung durch screenIMAGE

Die Lösung beeinhaltet 6 Bildschirme, wobei in den 4 Showräumen von AUDI, SKODA, SEAT und VW an prominenter Stelle je ein Bildschirm zur Verfügung der Produktverantwortlichen installiert wurde. Neben den neusten Modellen der jeweiligen Marke wird der Kunde mit den aktuellen News über angebotene Service-Leistungen, optionalem Zubehör u.v.m. direkt vor Ort informiert.

Am Hauptempfang begrüsst ein fünfter Bildschirm die Besucher und leitet Sie bei Bedarf direkt in die jeweilige Abteilung.

Höhepunkt ist aber der Bildschirm in der Ablieferungshalle, über den jeder neue Kunde beim Erhalt seines gekauften Autos personalisiert angesprochen wird und die Markenwelt seines Lieblingsautos noch einmal transportiert wird.

Statement des Kunden

Speziell gelungen ist die Zusammenarbeit mit der Eugen Erzinger AG, welche als Verantwortliche vor Ort die Audio/Video-Lösung abgedeckt hat und die Vernetzung bis hin zur Montage der Bildschirme Hand in Hand mit screenIMAGE umsetzte.

„Dieses Projekt ist sicher ein Praxisbeispiel dafür, wie zwei Unternehmen in einem gemeinsamen Projekt Ihre Stärken zur Zufriedenheit des Kunden einsetzen können.“

Thomas Erzinger, CEO AMAG Retail Cham

Comments are closed.