AMTS Akademia für medizinisches Training

Ausgangslage

Im ehemaligen Gebäude des Frauenspitals innerhalb des Kantonspitals Luzern hat sich mit der AMTS ein europaweit führendes Unternehmen für medizinische Fortbildungen eingerichtet. Um den innovativen Charakter in der Infrastruktur weiterleben zu lassen, hat sich die AMTS zur Zusammenarbeit mit screenIMAGE entschieden.

Lösung durch screenIMAGE

Als erstes überraschendes Element bei allen 24 installierten Systemen springt sofort ins Auge, dass alle Bildschirme in die Mauer eingelassen sind und damit architektonisch optimal integriert wurden.

Der zweite auffallende Punkt ist sicher der dominierende Infopoint am Eingang, ein Multiscreen bestehend aus einer Wand von 3×3 steglos Bildschirmen, ebenfalls nahtlos in die Wand eingelassen.

Das eigentliche Besucherleitsystem ist in drei Stufen konzeptioniert. Zuerst informieren nach dem Infopoint zwei Porträtbildschirme (hochkant) in einer Stockwerkübersicht über die Veranstaltungen. Auf insgesamt weiteren 4 Bildschirmen (Landscape) in den drei Stockwerken werden Signalisationen zu den Veranstaltungen des jeweiligen Stockwerkes gezeigt. Die letzte Stufe sind dann die 16 formschönen, vor den jeweiligen Räumen platzierten Screens mit der jeweilig aktuellen Veranstaltung.

Die Distribution wird über die bewährte screenPLAN Software sichergestellt, mit der jede Veranstaltung jeweils nur einmal eingegeben wird und dann automatisiert an den richtigen Positionen zur richtigen Zeit erscheint.

Abschliessend findet sich in der Cafeteria ein zweiter Infopoint, auch hier mit bewährten Spezialitäten von screenIMAGE wie z.B. der Anzeige des vollautomatisierten Fahrplanes der SBB.

Statement des Kunden

Die IT-Verantwortliche der AMTS, Ellen Treppke ist vom effizienten Handling der Beschriftungen beeindruckt.

Comments are closed.