SUVA: Integration WEB 2.0 in der internen Kommunikation

Ausgangslage

Die Suva versichert als grösster Unfallversicherer der Schweiz 1.98 Mio Berufstätige gegen Berufsunfälle, Berufskrankheiten und Freizeitunfälle. Die Suva beschäftigt schweizweit rund 4‘200 Mitarbeitende in 18 Agenturen und betreibt zwei Rehabilitationskliniken.

Im Suva Kundencenter in Luzern werden die Fragen und Anliegen der Versicherten entgegengenommen und bearbeitet. Beim Digital Signage Projekt verfolgte die Suva zwei Ziele. Einerseits sollen Besucher im Kundencenter willkommen geheissen werden, gleichzeitig suchte die Projektleitung auch nach einer Möglichkeit die Mitarbeiterkommunikation noch effizienter zu gestalten.

Lösung durch screenIMAGE

Im Eingangsbereich des Kundencenters wurde die bewährte screenIMAGE Empfangslösung installiert, bei der die Besucher vom Bildschirm begrüsst und entsprechend geleitet werden. In einem automatisierten Loop werden auf dem Screen zusätzlich verschiedene Image- und Präventionsfilme abgespielt.

Beim zweiten Bildschirm, welcher in der internen Kommunikation eingesetzt wird, wurden nebst internen Mitteilungen und Imagespots auch die beiden Social Media Kanäle Facebook und Twitter eingebunden. Diese Inhalte aus der externen Kommunikation wirken auch nach innen und stärken die Identifikation der Angestellten mit dem Unternehmen. Daneben wurden weitere automatisierte Feeds wie der Wetterbericht, die ÖV-Verbindungen oder der aktuelle Menüplan integriert. Das Beispiel der Suva zeigt exemplarisch, wie bereits vorhandene Informationsquellen integriert und dank der Digital Signage Lösung von screenIMAGE automatisiert verbreitet werden können.

Gerne unterstützen wir auch Sie bei der Anbindung und Automatisierung weiterer Informationsquellen.

Comments are closed.