OPS

Bei OPS handelt es sich um die Open Pluggable Specification von intel, einen Industriestandard, welcher für die besonderen Anforderungen von Digital Signage Anzeigen entwickelt wurde.
OPS spezifiziert die Schnittstelle für Bildschirm-Einschübe, wie bspw. Digital Signage Player (siehe unter Player), welche dann auf einfache Weise in den Screen integriert („gesteckt“) werden können und das Anzeigegerät dann so in einen vollwertigen PC verwandeln. Auf diese Weise kann auf die Verkabelung des Players mit dem Ausgabe-Gerät verzichtet werden und der Support wird vereinfacht.
Wir von screenIMAGE Systems AG setzen bei unseren Digital Signage Lösungen auch auf OPS-Slot-In-Module, hauptsächlich von NEC.