Skalierbarkeit

Unter Skalierbarkeit versteht man unter anderem in der Elektronischen Datenverarbeitung die Fähigkeit eines Systems aus Hard- und Software, die Leistung durch das Hinzufügen von Ressourcen – z. B. weiterer Hardware – in einem definierten Bereich proportional (bzw. linear) zu steigern.
Die Digital Signage Systeme swissmade by screenIMAGE Systems AG sind beliebig skalierbar. *