Warteschlangen Systeme / Queue Management Systems

Eine Warteschlange bildet sich, wenn mehr Anforderungen pro Zeiteinheit an ein System gerichtet werden, als dieses in derselben Zeit verarbeiten kann, die Nachfrage also die Leistung des Systems übersteigt. Eine Schlange Wartender bildet sich meist infolge fehlender Anpassung auf beiden Seiten.
Die Bildung einer physischen Warteschlange kann vermieden werden, wenn ein Aufrufsystem eingerichtet wird oder die abzufertigende Personenmenge bekannt ist und die Angebotsplätze (Beratung, Kassen, Dienstleister) zeitgerecht erhöht wird.
Im Digital Signage Bereich werden unter Warteschlagen-, Queue Management- oder oftmals umgangssprachlich auch Ticketing-Systemen ebensolche Aufruflösungen verstanden, wo die Wartenden per Knopfdruck ein Ticket beziehen und dann von Anzeige-Lösungen aufgerufen werden.
screenIMAGE Systems AG bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit führenden Partnern in diesem Bereich auch solche Digital Signage Anwendungen an. *