Infoscreens

Mit unseren Infoscreens präsentieren Sie Ihre Produkte, Dienstleistungen oder Botschaften auf höchst ansprechende Art. Dabei gelangen Inhalte entweder manuell und dezentral via Webbrowser oder automatisiert mittels sich selbst aktualisierenden Daten-Imports ins System. In beiden Fällen werden die Informationen gemäss Ihrem Corporate Design aufbereitet und angezeigt.

Nutzen

  • Attraktive Echtzeit-Kommunikationslösung
  • Modernes Besucherleitsystem
  • Proaktive Mitarbeiterinformation

Möglichkeiten

  • Anbindung Schnittstellen
  • Anzeige aller gängigen Medienformaten
  • Kombination aus Information, Entertainment und Leitsystem

Stärken

  • Einhalten CI/CD dank Templates
  • Effiziente, dezentrale Datenerfassung
  • Flexible Erweiterungen jederzeit möglich

Dezentrale Informations-Erfassung am Ort der Entstehung

Dank volldynamischen Playlisten werden die Inhalte entlang Ihrer Unternehmensstruktur verbreitet. Durch Userberechtigungen bestimmen Sie, welche Redaktoren auf welche Screens und Vorlagen Zugriff haben. Eine zentrale Redaktion ist dadurch hinfällig. Sie entscheiden zudem, ob Sie die Informationen in einem definierten Loop oder über interaktive Touchsysteme anzeigen lassen.

Zeitgewinn durch automatisierte Contentaufbereitung

Bei der Kreation der Software legten wir grossen Wert darauf, dass möglichst viel Content automatisiert generiert und dargestellt werden kann. Bestimmt sind auch bei Ihnen bereits viele für Ihre Zielgruppe relevanten Informationen und Daten digital verfügbar. Diese gilt es zu identifizieren, um sie anschliessend via Schnittstellen automatisiert aufzubereiten und anzuzeigen. Mögliche Quellen sind Webseiten (interne, externe) aber auch operative Systeme wie z.B. ein ERP oder die Daten einer Anlage / Maschine.

Trennung von Inhalt und Design

Die Darstellung Ihrer Aufschaltungen erfolgt über Vorlagen (Templates). Es muss lediglich der Inhalt abgefüllt werden, das System visualisiert die Aufschaltung anschliessend entsprechend Ihrem Corporate Design. Der Gestaltung der Vorlagen sind dabei keine Grenzen gesetzt. Eine einzelne Aufschaltungen kann zudem auf mehreren Displays unterschiedlich dargestellt werden. Das System lässt sich zudem jederzeit mit weiteren Inhalten, Vorlagen oder um zusätzliche Bildschirme erweitern.

Unsere Erfolgsstories im Bereich Infoscreens